HomeFachbereicheMorphologisches Labor

INNPATH - Institut für Pathologie

  
​vlnr: Stanzbiopsie, Histologie Mammakarzinom Stanzbiopsie, Mammakarzinom-Her2positiv

Im Morphologischen Labor der INNPATH werden von Fachärzt:innen für Pathologie im Rahmen der Brustdiagnostik folgende Aufgaben erfüllt:

  • In der Stanzbiopsie wird die definitive Diagnose gestellt und unter dem Mirkoskop beurteilt, ob es sich um eine gut- oder bösartige Veränderung handelt. In ca. 90% der Fälle kann dies bereits im Schnellschnitt, also innerhalb weniger Minuten diagnostiziert werden.
  • Lautet die Diagnose »Krebs«, wird dieser operiert, und die:der Patholog:in beurteilt im entfernten Gewebe, wie fortgeschritten der Tumor ist (Stadium). Außerdem werden zahlreiche Parameter erhoben, die auf die Prognose bzw. das Ansprechen auf verschiedene medikamentöse Therapiemaßnahmen rückschließen lassen (z. B. Malignitätsgrad, Hormonrezeptorgehalt,
    HER-2-Überexpression, usw.).

Morphologisches Labor

FA Dr.
Afschin Soleiman
Geschäftsführer INNPATH

Univ.-Doz. Dr.
Hans Maier